Weltweites Jüngerschaftsprogramm

Finde deinen Platz in einem Team. In der Welt. In deinem Leben. In Gottes Reich. Leidenschaftlich, inspirierend, praktisch-theologisch, persönlich und begeisternd. Wir träumen von einer Generation, die eine Hoffnung und Perspektive in die Welt trägt! Du würdest gerne ein Jüngerschaftprogramm mit einem Teameinsatz im Ausland kombinieren? Bei impact-move erwarten dich sechs bis neun spannende Monate, die dein Leben verändern! Wir freuen uns, dich bei impact-move begrüßen zu dürfen!

Our awesome features


Jüngerschaft | Sep. - Dez.

Du kannst wählen, ob du die ersten drei Monate in der impact-Base Toronto, Tokio oder Bad Liebenzell verbringen möchtest. Tägliche Lobpreis Zeiten, Teachings, Gemeinschaft und praktische Einsätze sollen dir helfen Gottes Wirken zu erkennen, ihn immer mehr zu verstehen und ihm ähnlicher zu werden. Dabei steht „God’s moving story“ im Mittelpunkt. Lass dich gemeinsam mit deinem Team in den Sessions herausfordern und entdecke, was Gottes Sicht auf dein Leben ist. Studiere gemeinsamen mit anderen die Bibel und lerne dabei Gottes Plan für seine Welt und für dich ganz persönlich kennen. Freue dich auf unsere erfahrenen Referenten und lass dich begleiten von unseren Mentoren, die dich während deiner gesamten impact-move Zeit gerne coachen.


Teameinsatz | Jan. - Mrz.

Nach einem kurzen gemeinsamen Zwischenseminar geht es dann los mit deinem Einsatz, raus in die weite Welt. Drei Monate lang sammelst du kulturübergreifende Erfahrungen, entdeckst deine Gaben, reifst in deiner Persönlichkeit, studierst die Bibel und verstehst, was es bedeutet, als Jesus-Nachfolger in einem anderen kulturellen Kontext zu leben. Du setzt deine Fähigkeiten in lokalen Projekten und einheimische Partnerschaften z.B. in Burundi, Griechenland, Uganda, Malawi oder Sambia ein. Aber dann muss impact-move für dich noch nicht zu Ende sein. MOVE ON!

Our awesome features
Our awesome features


Weitergehen | Apr. - Jun.

Wieder in Deutschland teilst du deine Erlebnisse, die du unterwegs gemacht hast und begeisterst andere. In der dritten optionalen Phase machst du praktische Einsätze in ganz unterschiedlichen Gemeinden. Du gestaltest Großevents der Liebenzeller Mission mit. Erlebst Mission im eigenen Land. Zudem wirst du ausgerüstet für die nächsten Schritte in deinem Leben. Verschiedene Teachings helfen dir, wie du als Nachfolger Jesu deinen Platz in dieser Welt findest und ganz praktisch in deinem Umfeld diese großartige Perspektive weitergeben kannst nach deiner Zeit bei impact-move. Die Zeit bei move on ist wertvoll, um nochmal das bis her passierte gemeinsam zu reflektieren und Gottes Vision für dein Leben festzumachen.

Finde deine impact-move Kombination

Hier findest du alle möglichen Optionen für move in, move out und move in.

Keine Ergebnisse gefunden, versuchen Sie Ihre Suche und Filter anzupassen..
Something went wrong, contact us if refreshing doesn’t fix this.

Antworten zu deinen Fragen

Du hast eine Frage? Wir haben die Antworten.

  • Du bist mindestens 18 Jahre alt.
  • Du bist bereit, als engagierter Christ zu leben.
  • Du bist bereit, zu lernen, dich kulturell einzubringen und in einfachen Verhältnissen zu leben.
  • Du bist bereit, mit anderen zu leben, zu arbeiten und zu dienen.
  • Du verfügst über die erforderliche körperliche und psychische Gesundheit.
  • Du baust dir einen Spenderkreis auf, der dich über Spenden an die Liebenzeller Mission unterstützt.

Wer gestaltet die Teaching-Einheiten bei impact-move?

Die Teaching-Einheiten werden von erfahrenen geistlichen Leitern gestaltet, die zum Teil jahrelang Erfahrung im Ausland gesammelt haben. Darunter sind auch Dozenten der Internationale Hochschule Liebenzell (IHL) und der Internationalen Theologischen Akademie (ITA). Freu dich darauf von der Erfahrung unserer Dozenten während impact-move zu profitieren!

Welche Lehrthemen werden während impact-move behandelt?

Hier findest du einen Überblick über die Lehrthemen bei impact-move:

  • Mission im AT und NT
  • Apostelgeschichte
  • Charakter Gottes
  • Charakter- & Persönlichkeitsbildung
  • Gnaden-Dimension
  • Identität
  • Kindschaft Gottes
  • Autorität & Identität
  • Gaben, Leben im Geist
  • Geistliche Übungen
  • Berufung erkennen, Gottes Stimme hören
  • Biblische Haushalterschaft

Du kannst dir die Base frei aussuchen solange wir jeweils noch freie Plätze haben. Beim Einsatzland wird vor allem die Teamzusammenstellung durch die impact-Mitarbeiter vorgenommen. In der Detailbeschreibung der impact-Bases und der move out-Einsätze findest du weitere Infos und auch die Angabe, wie viele Plätze jeweils noch verfügbar sind.

Wenn du jetzt schon eine Tendenz hast, ob du bei move on dabei sein willst oder nicht, dann teile uns das bitte schon bei deiner Bewerbung mit. Das hilft uns zu planen. Eine Entscheidung von dir sollten wir möglichst bis Start im September haben - spätestens aber bis Dezember.

Geistliches und Praktisches: Die impact Base beinhaltet neben dem lehrreichen Unterricht auch das Einüben des geistlichen Lebens und den praktischen Dienst. Durch das große Spektrum der verschiedenen Arbeitszweige der Liebenzeller Mission bieten sich viele Möglichkeiten für dich, deine Begabungen und Talente zu entdecken und praktisch umzusetzen. Es gibt unzählige Möglichkeiten, im sozialen und pädagogischen Bereich, Kinder- und Jugendarbeit, Lobpreis, Evangelisation und Gebet tätig zu werden.

Hier kannst du dir einen beispielhaften Wochenplan von move in herunterladen.

Wir erwarten von dir, dass du mithilfe deines Unterstützerkreises eine Monatspauschale von 430€ an Spenden aufbringen kannst. Darin enthalten sind: Unterkunft, Verpflegung, Transport im Land und Versicherung (für die Zeiträume im Ausland). Zusätzliche Kosten entstehen für dich für Flug/Flüge, Visum/Visa und ggf. Impfungen. Die Flugkosten betragen zwischen 500 und 2500€ - je nach Einsatzland/-länder! Die Gesamtkosten für dich liegen also je nach zusammengestelltem Programm zwischen 3.500€ bis 6.500€ für impact-move.

Nach move in hast du ca. eine Woche freie Zeit (über Weihnachten), danach gibt es dann über den Jahreswechsel ein Zwischenseminar. Kurz nach dem Zwischenseminar geht es los mit move out. Nach move out gibt es wieder ca. eine Woche freie Zeit. Danach startet wieder ein Seminarblock – nach dem Seminar beginnt dann move on, für alle, die diese Option gewählt haben.

Im Prinzip kann man die Zeit bei move in als Kurzbibelschule bezeichnen. Das Jüngerschaftsprogramm geht aber nach move in ja noch weiter: Auch bei move out und move on ist unser Ziel, dass du immer mehr lernst, was es bedeutet als Jünger von Jesus zu leben.

Wo und wie genau ihr als Team bei move out untergebracht seid, hängt von dem konkreten move out-Einsatz ab. Ihr seid als Team allerdings immer vor Ort bei unseren Missionaren der Liebenzeller Mission und lebt in dieser Zeit als Team WG-ähnlich in Räumlichkeiten in der Nähe der Missionare.

Team

v.l.n.r. Jonathan Nill, Marc Schwips, Stephan Trick, Lisa Ackermann, Sarah Grießbach, Cathrin & Sebastian Pfrommer

Wir bitten dich bis zu deinem Start bei impact-move alle in Deutschland üblichen Impfungen vorgenommen zu haben. Darüber hinaus bitten wir dich frühzeitig einen Arzttermin zur Impfberatung zu planen, damit alle notwendigen Impfungen für deinen Auslandsaufenthalt (v.a. move out) rechtzeitig schon vor Beginn von move in durchgeführt werden können.

Statements

Was sagen andere impactler über die Zeit mit uns. Was hat sie begeistert und berührt?

Kontakt

Du würdest gerne noch mehr über impact wissen oder hast noch eine Frage? Kein Problem! Wir freuen uns über deinen Anruf oder deine Mail.
E-Mail: impact@liebenzell.org Telefon: +49 (0) 7052 17-7249

Image alt